Autohaus Stahl mitsubishi-stahl |  stahl-EU-mobile |  chevrolet-stahl |  Kontakt |  Impressum   Datenschutz
Home Opel Service Fahrzeugbestand News Events Team  
 

News

Ganz nah dran: Mitarbeitermagazin „Opel Post“ wird 75
2024 feiert Opel 125 Jahre Automobilbau. Möglich machen diesen Erfolg die Menschen, die all die Jahrzehnte hindurch für die Marke mit dem Blitz arbeiten und sich mit ihr identifizieren. Sie sind es deshalb auch, die zusammen mit den Modellen und vielen weiteren Unternehmensnews im Mittelpunkt der „Opel Post“ stehen.
externe Informationenexterne Informationen
 
Starker Jahresbeginn: Opel steigert Verkäufe in Deutschland deutlich
Starker Januar für Opel auf dem deutschen Heimatmarkt: Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) hat der Hersteller aus Rüsselsheim seine Pkw-Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um satte 72,4 Prozent auf 12.631 Fahrzeuge gesteigert. Damit wies Opel unter den deutschen Marken den stärksten Zuwachs aus. Der Marktanteil von Opel-Pkw lag demnach bei 5,9 Prozent (2023: 4,1 Prozent).
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel steigert weltweiten Absatz 2023 um starke 15 Prozent
Opel ist im Kalenderjahr 2023 mit einem Absatzplus von 15 Prozent deutlich gewachsen. Dies ist das stärkste prozentuale Wachstum seit mehr als 20 Jahren. Weltweit konnten die Verkäufe auf rund 670.000 Fahrzeuge gesteigert werden. Damit erreichte der deutsche Hersteller die höchsten Zulassungszahlen seit vier Jahren.
externe Informationenexterne Informationen
 
Save the Date: 11. Opel-Firmenlauf startet am 4. Juli 2024
Mehr als 1.200 Teilnehmer sind im vergangenen Jahr beim 10. Opel-Firmenlauf auf die Strecke gegangen und haben anschließend gemeinsam gefeiert. Nach der Jubiläumsveranstaltung sind die Planungen für diesen Sommer schon in vollem Gange. Und der Termin steht bereits: Am Donnerstag, 4. Juli 2024, startet der 11. Opel-Firmenlauf in Rüsselsheim.
externe Informationenexterne Informationen
 
21. Januar 1899: Vor 125 Jahren startet Opel ins Automobilzeitalter
2024 ist ein außergewöhnliches Jahr für Opel, im Zeichen der Elektromobilität. Denn erstmals in der Geschichte der Marke wird jedes Modell auch batterie-elektrisch vorfahren – allen voran der neue Opel Astra Sports Tourer Electric, einer der ersten batterie-elektrischen Kombis am Markt. Den Grundstein für den Erfolg als Automobilhersteller, für erschwingliche, innovative und zukunftssichere Mobilität auf vier Rädern legte das Unternehmen jedoch bereits vor 125 Jahren.
externe Informationenexterne Informationen
 
Cristiano Colaiacomo wird neuer Direktor Marketing in Deutschland
Opel stellt sich in Deutschland mit sofortiger Wirkung neu auf: Cristiano Colaiacomo (38) wird neuer Direktor Marketing. Patrick Dinger (42), Opel Deutschland-Markenchef sagt zur Personalentscheidung: „Ich freue mich, Christiano Colaiacomo für die Marketingleitung gewonnen zu haben. Er wird unsere Führungsmannschaft in unserem deutschen Heimatmarkt weiter stärken.
externe Informationenexterne Informationen
 
So fängt das neue Jahr gut an: Der „Opel Flash Deal Day“ am 27. Januar 2024
Opel ist elektrisch. Bereits im Laufe des Jahres 2024 wird es alle Opel-Modelle auch in batterie-elektrischen Varianten geben – und schon jetzt zum Jahresbeginn sind 15 elektrifizierte Modelle am Start.
externe Informationenexterne Informationen
 
Oberbürgermeister Patrick Burghardt zu Besuch bei Opel
Heute haben sich Rüsselsheims Oberbürgermeister Patrick Burghardt und Opel CEO Florian Huettl zu einem Kennenlerngespräch getroffen. Burghardt bekleidet seit Jahresbeginn das Amt des Oberbürgermeisters, das er bereits von 2012 bis 2017 innehatte.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel Deutschland garantiert Umweltbonus für Privatkunden
Das Bundeswirtschafts- und Klimaschutzministerium hat am Wochenende mitgeteilt, dass seit heute keine neuen Anträge mehr für den Umweltbonus gestellt werden können. Opel-Kunden sind aber weiterhin auf der sicheren Seite: Denn Opel Deutschland garantiert bis einschließlich 31. Dezember 2023 den Umweltbonus für Elektrofahrzeuge, die nach den bisherigen BAFA-Richtlinien bonusberechtigt sind.
externe Informationenexterne Informationen
 
Bereit für die vierte ADAC Opel Electric Rally Cup-Saison: Der Opel Corsa Rally Electric elektrisiert Europa
Der ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ hat in seiner dritten Saison wieder elektrisierenden Rallyesport auf höchstem Niveau geboten – mit Cup-Läufen, Wettkämpfen und einer nachhaltigen Konzeption, die schon jetzt die Vorfreude auf das Jahr 2024 steigern. Die Vorbereitungen auf die vierte Saison des Cups laufen bereits auf Hochtouren. In fünf Ländern werden dann wieder zahlreiche Nachwuchs-Teams in acht Wertungsläufen um Punkte wetteifern – international, spannend und vor allem lokal emissionsfrei.
externe Informationenexterne Informationen
 
CEO Florian Huettl bekräftigt Opel-Elektrostrategie beim Auto-Gipfel im Kanzleramt
CEO Florian Huettl hat beim heutigen Auto-Gipfel im Bundeskanzleramt die Elektrifizierungsstrategie von Opel bekräftigt. Das Unternehmen setzt mit aller Konsequenz auf Elektromobilität – im Modellangebot genauso wie bei der Fertigung in den Werken. Auf Einladung von Bundeskanzler Olaf Scholz trafen sich Vertreter von Regierung, Automobilherstellern und ‑verbänden sowie Zulieferern in Berlin. Im Vordergrund der Gespräche stand die E-Mobilität, besonders die Produktion von preiswerteren Elektroautos und der Ausbau der Ladeinfrastruktur.
externe Informationenexterne Informationen
 
Nachhaltig und verantwortungsbewusst: Vegan mobil sein mit Opel
Emotional, elektrisch, effizient und nachhaltig – so entwickelt Opel die individuelle Mobilität für die Zukunft weiter. Bereits heute hat die Marke mit dem Blitz 15 elektrifizierte Modelle im Portfolio. Schon im kommenden Jahr wird Opel in jeder Baureihe mindestens eine elektrische Variante anbieten.
externe Informationenexterne Informationen
 
Nächster Meilenstein für „grEEn-campus“-Projekt: Immobilienentwickler VGP Group investiert in Rüsselsheim
Das „grEEn-campus“-Projekt von Stellantis am Standort Rüsselsheim am Main ist einen wichtigen Schritt vorangekommen. Bis zur Mitte des Jahrzehnts wird Stellantis eine CO2-neutrale, grüne Firmenzentrale schaffen: modern, effizient, freundlich und urban. Parallel wird die VGP Group in die verbleibenden Flächen investieren und die ersten Bereiche entwickeln. VGP ist ein europäischer Eigentümer, Betreiber und Entwickler qualitativ hochwertiger Immobilien.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel gewinnt den DMSB-Nachhaltigkeitspreis 2023
Hohe Auszeichnung für die Opel Automobile GmbH: Eine Fachjury des Deutschen Motor Sport Bundes hat dem Rüsselsheimer Automobilhersteller den DMSB-Nachhaltigkeitspreis 2023 verliehen. Damit würdigte die oberste deutsche Motorsport-Behörde das zukunftsweisende Konzept des ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“, der mit dem seriennahen batterie-elektrischen Opel Corsa Rally Electric ausgetragen wird. Corsa-Produktmanagerin Helen Walter nahm den mit 10.000 Euro dotierten Ehrenpreis im Rahmen des „Abends des Ehrenamts“ am 18. November in Fulda entgegen.
externe Informationenexterne Informationen
 
Volle Power: Mobile Ladeinfrastruktur für ADAC Opel Electric Rally Cup
Mit dem ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe” und dem Opel Corsa Rally Electric elektrifiziert Opel seit 2021 den Rallyesport. Das einzigartige Cup-Konzept steckt voller Innovationen – und eine davon ist die mobile Ladeinfrastruktur des ersten elektrischen Rallye-Markenpokals der Welt. Die Vorgabe war klar: Es sollte eine nachhaltige Lösung gefunden werden – Verbrenner-Generatoren haben in der Philosophie des ADAC Opel Electric Rally Cup keinen Platz. Die Ladelösung musste leistungsstark, flexibel und anwendersicher sein, um den hohen Ansprüchen einer Rallye-Veranstaltung gerecht werden zu können.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel CEO verkündet Meilensteine im Jubiläumsjahr 2024
Heute hat Opel CEO Florian Huettl auf dem Automobilwoche Kongress in Berlin drei wichtige Meilensteine für das kommende Jahr angekündigt: 2024 feiert Opel 125 Jahre Automobilbau. 2024 wird Opel in jeder Baureihe mindestens ein rein elektrisches Modell anbieten. 2024 starten der Crossland-Nachfolger und der ebenfalls komplett neu konstruierte Opel Grandland auch rein elektrisch und schließen die letzten Lücken im E-Portfolio des deutschen Herstellers.
externe Informationenexterne Informationen
 
Calle Carlberg gewinnt ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ 2023
Der Gewinner des diesjährigen ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ heißt Calle Carlberg. Beim großen Saisonfinale im Rahmen der Central European Rally, des Finales der FIA Rallye-Weltmeisterschaft rund um Passau, ließ der 23-jährige Schwede nichts mehr anbrennen. Vor den Augen der Rallye-Weltelite und insgesamt 125.000 Zuschauern fuhren Carlberg und sein Vater Torbjörn im Opel Corsa Rally Electric von Schmack Motorsport souverän auf den zweiten Rang und feierten so den Titelgewinn 2023 im weltweit ersten elektrischen Rallye-Markenpokal.
externe Informationenexterne Informationen
 
Der rockt die Motorshows: Opel Rocks e-XTREME in Zürich und Essen
Schon auf der diesjährigen IAA Mobility in München und auf dem größten städtischen Sportfestival Belgiens, den Brussels Urban Sessions, hat der Opel Rocks e‑XTREME für Aufsehen gesorgt.
externe Informationenexterne Informationen
 
ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“: Elektrisierendes Saisonfinale vor großer WM-Kulisse
Nach einer so spannenden wie abwechslungsreichen Saison feiert der ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ bei der Central European Rally (26. bis 29. Oktober) sein 2023er Finale vor großer Kulisse. Erstmals starten elektrische Rallyefahrzeuge im Rahmen eines Laufs zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft. Die Central European Rally (CER) verfolgt dabei ein neues Konzept: Die Wertungsprüfungen finden in Deutschland, Österreich und Tschechien statt. Der zentrale Serviceplatz befindet sich in Passau, der Showstart wird in Prag stattfinden.
externe Informationenexterne Informationen
 
Patrick Dinger übernimmt Leitung der Marke Opel in Deutschland
Patrick Dinger übernimmt zum 1. November 2023 die Leitung der Marke Opel in Deutschland und verantwortet damit die Vertriebs- und Marketingaktivitäten der deutschen Traditionsmarke auf dem Heimatmarkt. Der 41-Jährige war zuletzt innerhalb der Stellantis Germany GmbH als Geschäftsführer für die Marke Citroën in Deutschland verantwortlich. Er folgt auf Mario Köhler (45), der das Unternehmen verlassen hat.
externe Informationenexterne Informationen
 
Sicher auf Wintertour: Mit den Opel Service Winter-Angeboten
Der erste Kälteeinbruch zeigt deutlich: Es ist höchste Zeit, auch das eigene Fahrzeug wintersicher zu machen. Mit den Winterangeboten von Opel kommen Autofahrer entspannt durch die kalte Jahreszeit – und sparen noch dabei. Bei teilnehmenden Opel-Partnern erhalten die Kunden Rabatte, darunter auf ausgewählte Eurorepar-Starterbatterien, Winterkompletträder und Dachboxen.
externe Informationenexterne Informationen
 
Spitzenplatz bei Elektroautos: Stellantis im September Nummer eins bei vollelektrischen Fahrzeugen in Deutschland
10. Oktober 2023 – Stellantis hat im September den Spitzenplatz im Segment der Elektroautos in Deutschland errungen: Keine andere Markengruppe hat hierzulande im Vormonat so viele vollelektrische Pkw verkauft wie Stellantis. Mit rund 7.300 Einheiten erreichten die Stellantis-Marken laut Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) einen Marktanteil von rund 23 Prozent – sprich: Fast jedes vierte in Deutschland verkaufte E-Auto gehörte zu einer Stellantis-Marke.
externe Informationenexterne Informationen
 
Erfolgreicher September: Opel steigert Pkw-Zulassungen um 26 Prozent gegenüber Vorjahresmonat
Opel erzielt erneut positive Ergebnisse auf dem wichtigen deutschen Heimatmarkt: Einem erfreulichen August lässt die Marke mit dem Blitz einen starken September folgen. Im vergangenen Monat wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) gut 14.000 Pkw des Rüsselsheimer Herstellers zugelassen. Das entspricht einem Marktanteil von 6,3 Prozent und einer Steigerung von rund 26 Prozent im Vergleich zum September des Vorjahres. Damit fuhr Opel zum zweiten Mal in Folge in die Top 5 der KBA-Rangliste.
externe Informationenexterne Informationen
 
Gute Nacht, dunkle Straßen: Mit Intelli-Lux LED® von Opel taghell unterwegs
Der Blick auf den Kalender zeigt deutlich: Trotz der schönen Spätsommerperiode der vergangenen Wochen hat der Herbst längst begonnen, die Tage werden bereits merklich kürzer. Für Autofahrer bedeutet das erhöhte Vorsicht, da sich die Sicht- und Lichtverhältnisse schon bei einsetzender Dämmerung am frühen Abend deutlich verschlechtern.
externe Informationenexterne Informationen
 
Thierry Dewambrechies neuer Direktor Customer Experience der Stellantis Germany GmbH
Thierry Dewambrechies (45) ist seit 1. Oktober 2023 neuer Direktor Customer Experience bei der Stellantis Germany GmbH.
externe Informationenexterne Informationen
 
Sebastian Hein erweitert seine Rolle als Retail Transformation & Process Development Manager und fungiert nun auch als übergreifende Schnittstelle zum Handel
Sebastian Hein (43) erweitert ab sofort seine Funktion als Retail Transformation & Process Development Manager bei der Stellantis Germany GmbH um das Thema Handel. Er berichtet weiterhin direkt an Stellantis Deutschland-Chef Lars Bialkowski. Hein fungiert damit als übergreifende Schnittstelle zwischen der deutschen Stellantis Vertriebsorganisation, den Funktionen aus der Stellantis Zentrale und den deutschen Stellantis Handelspartnern.
externe Informationenexterne Informationen
 
ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“: Elektrisierende Ausgangslage vor dem Saisonfinale
Mit seinem vierten Saisonsieg hat Calle Carlberg bei der ADAC Rallye Stemweder Berg einen weiteren Schritt in Richtung Titelgewinn des ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ 2023 gemacht. Der 23-jährige Schwede, wie immer mit Vater Torbjörn auf dem „heißen Sitz“ des Opel Corsa Rally Electric, gewann den siebten Wertungslauf des weltweit ersten elektrischen Rallye-Markenpokals knapp vor Dauerrivale Max Reiter und dessen Copilotin Conny Nemenich. In der Gesamtwertung vergrößerte der Skandinavier seinen Vorsprung auf den dreimaligen Saisonsieger aus dem Saarland auf 17 Punkte. Damit reicht Carlberg beim Saisonfinale in vier Wochen ein vierter Platz zum Titelgewinn.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel Corsa Rally Electric: Vorentscheidung im Titelkampf?
Die Spannung beim diesjährigen ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe” steigt: Die ADAC Rallye Stemweder Berg am 29./30. September rund um Lübbecke kann bereits eine Vorentscheidung im Titelkampf bringen. Auf der Strecke sind alle Teilnehmer beim weltweit ersten elektrischen Rallye-Markenpokal stets mit identischen Opel Corsa Rally Electric – und starten so unter gleichen Voraussetzungen
externe Informationenexterne Informationen
 
Ralph Wangemann erneut zum Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor ernannt
Ralph Wangemann ist vom Aufsichtsrat des Unternehmens für weitere drei Jahre zum Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor der Opel Automobile GmbH bestellt worden. Die Entscheidung wurde bei der Aufsichtsratssitzung am Donnerstag getroffen.
externe Informationenexterne Informationen
 
50 Jahre Opel Kadett C: Der Erfolgstyp für Sport und Alltag
Der neue Opel Astra Sports Tourer Electric hat vor wenigen Tagen auf der IAA Mobility in München Weltpremiere gefeiert. Klar und mutig gestaltet, mit modernsten Technologien an Bord und hohem Praxisnutzen bietet er viel Fahrspaß mit Verantwortung – und führt damit das Erfolgsrezept von mittlerweile bald neun Jahrzehnten Opel-Kompaktklasse nahtlos in die Zukunft. Vor dem Astra gab der Kadett der bei den Kunden so beliebten Modellreihe über Generationen hinweg ihren Namen. Eine feiert nun Jubiläum: Vor genau 50 Jahren ging erstmals die dritte Nachkriegsgeneration, der Opel Kadett C an den Start – so vielfältig wie kaum ein anderes Modell zuvor.
externe Informationenexterne Informationen
 
Robust, schnell, zuverlässig: Der Opel Corsa Rally Electric ist ein Dauerläufer
ie wohl wichtigste Erkenntnis des ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ lautet: Elektrischer Rallyesport funktioniert unproblematisch – Opel beweist dies bereits seit dem Jahr 2021 mit den Fahrzeugen und der Ladeinfrastruktur genauso wie mit dem Ablauf der gesamten Rallye. Ein sportlicher Wettbewerb, der Spaß macht und auf die Zukunft ausgerichtet ist. Die am Cup beteiligten 100 kW/136 PS starken, technisch identischen Opel Corsa Rally Electric sind robust, schnell und zuverlässig, die Cup-Wertungsläufe hart umkämpft.
externe Informationenexterne Informationen
 
7. Klassik Tour Kronberg: Mit glänzenden Opel-Klassikern im strahlenden Sonnenschein
Sommer, Sonne und eine perfekt dazu passende „weiße Flotte“: Mit dieser gelungenen Mischung begeisterte die 7. Klassik Tour Kronberg die zahlreich angereisten Fans zum Wochenausklang. Die „weiße Flotte“ steuerte Opel bei: Zu den legendären Klassikern zählten der Kadett Aero, der Admiral V8 und der Monza 3.0 E – jeweils mit prominenter Besatzung an Bord.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel Experimental: IAA Mobility-Highlight auf dem Open Space erleben
Gerade erst feierte der Opel Experimental seine Weltpremiere auf dem Summit der IAA Mobility 2023 – und schon hat er sich auf den Weg in die Münchener City gemacht. An den restlichen Veranstaltungstagen können die Besucher das visionäre Konzeptfahrzeug auf dem Open Space-Stand von Opel am Odeonsplatz in Augenschein nehmen. Dort bereichert es das Portfolio um die weiteren Opel-Premierenfahrzeuge Astra Sports Tourer Electric und Corsa Electric. Alle drei Newcomer sind noch bis zum 10. September im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt zu sehen.
externe Informationenexterne Informationen
 
Bundeskanzler Olaf Scholz besucht Opel-Stand auf der IAA Mobility
Beim traditionellen Eröffnungsrundgang der IAA Mobility hat heute Bundeskanzler Olaf Scholz den Opel-Stand besucht. Opel CEO Florian Huettl begrüßte ihn persönlich und stellte ihm eines der IAA-Highlights vor: den visionären Opel Experimental. Das batterie-elektrisch angetriebene Konzeptfahrzeug überzeugt mit höchster aerodynamischer Effizienz.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel steigert im August Pkw-Zulassungen um rund 39 Prozent gegenüber Vorjahr und erreicht die TOP 5
Opel hat im August in Deutschland starke Ergebnisse erzielt: Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) wurden im vergangenen Monat rund 14.700 Pkw des Rüsselsheimer Herstellers zugelassen. Dies sind rund 39 Prozent mehr als im August des Vorjahres. Somit erreichte die Marke Opel die TOP 5 in der KBA-Rangliste. Der Pkw-Marktanteil lag mit 5,4 Prozent über dem Vorjahreswert (5,3 Prozent), kumuliert mit leichten Nutzfahrzeugen sogar bei 5,7 Prozent.
externe Informationenexterne Informationen
 
Packendes Duell im Opel Corsa Rally Electric: Skandinavischer Triumph in den französischen Alpen
Wie schon bei der Premiere im Vorjahr war die Rallye Mont-Blanc Morzine auch 2023 Schauplatz mitreißender Kämpfe im Feld des ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“. Mit seinem dritten Saisonsieg konnte sich Calle Carlberg an der Spitze des weltweit ersten elektrischen Rallye-Markenpokals ein wenig, wenn auch keineswegs vorentscheidend von seinen Verfolgern absetzen.
externe Informationenexterne Informationen
 
„Elektrisch, einfach und spannend!“ Opel Experimental feiert auf der IAA Mobility Weltpremiere
„Auf der diesjährigen IAA Mobility geben wir den konkreten Ausblick auf das nächste Kapitel unserer Marke. Der Opel Experimental zeigt, wie wir uns die Zukunft von Opel vorstellen: elektrisch, einfach und spannend.“ Mit diesen Worten kündigte Opel CEO Florian Huettl heute die Weltpremiere des Konzeptfahrzeugs Opel Experimental auf der Opel-Pressekonferenz der IAA Mobility an.
externe Informationenexterne Informationen
 
Pressemappe: IAA Mobility 2023
Opel hat für die Besucher der diesjährigen IAA Mobility in München ein außergewöhnliches Paket geschnürt: Nicht weniger als drei neue Fahrzeuge der deutschen Marke feiern vom 5. bis 10. September ihre Weltpremiere vor internationalem Publikum. Angeführt wird das attraktive Line-up dabei vom Opel Experimental. Vor kurzem hat der Rüsselsheimer Hersteller erste Bilder und Informationen zu dem visionären Design-Konzept veröffentlicht, das einen Ausblick auf kommende Modelle und Technologien bei Opel gibt.
externe Informationenexterne Informationen
 
XS Carnight Classic 10.0: Einzigartiges Opel-Schaulaufen am Schleizer Dreieck begeistert die Fans
100 Jahre Schleizer Dreieck – damit ist die Motorsport-Rennstrecke im Südosten von Thüringen der älteste Straßenrundkurs Deutschlands. Gleich ein doppelter Grund zu feiern. Denn am vergangenen Wochenende fand zu diesem Jubiläum dort die „XS Carnight Classic 10.0“ statt – die zehnte Auflage der Veranstaltung. Opel war mit einer ganzen Palette an automobilen Legenden angereist und begeisterte die Besucher mit Boliden von anno dazumal genauso wie mit Topmodellen der neuen GSe-Reihe – und einem ganz besonderen Unikat. Die XS Carnight steht für einzigartige Autos. Liebhaberstücke, bei denen die Herzen von Tuning-Fans und Autoliebhabern höherschlagen – und so kamen Tausende Fans, um sich die außergewöhnlichen Fahrzeuge anzusehen.
externe Informationenexterne Informationen
 
Erster Arbeitstag für 177 Auszubildende bei Opel
Am 1. September beginnt das neue Ausbildungsjahr an den Opel-Standorten. Dann werden insgesamt 177 junge Leute bei Opel in ihr Berufsleben starten. Das Unternehmen bildet in zehn verschiedenen Berufen aus und bietet neun unterschiedliche duale Studiengänge an. Die Berufsbilder spiegeln dabei den Wandel in der Automobilindustrie wider. Elektronik, Hochvolttechnik und Softwareentwicklung spielen hier eine immer wichtigere Rolle. Der große Zuspruch zu den dualen Studiengängen rund um die Themen Fahrzeugelektronik, Fahrzeugsystemtechnik und Elektromobilität belegt dies deutlich. Eine zentrale Bedeutung hat auch die Verbindung von technischem und wirtschaftlichem Wissen, wie es beispielsweise in dem dualen Studiengang „Wirtschaftsingenieurswesen mit Schwerpunkt digitale Transformation“ unterrichtet wird.
externe Informationenexterne Informationen
 
Zukunftsweisend, fokussiert, nachhaltig: Das Opel-Standkonzept auf der IAA Mobility 2023
Opel feiert auf der IAA Mobility 2023 drei Weltpremieren: Während das visionäre Konzeptfahrzeug Opel Experimental bereits einen Ausblick auf kommende Modelle und Technologien der Marke gibt, zeigen der neue Opel Corsa Electric und der neue Opel Astra Sports Tourer Electric, wie batterie-elektrischer, lokal emissionsfreier Fahrspaß schon heute für alle möglich wird. Die Fahrzeuge sind Ausdruck der drei Markensäulen „Modern German“, „Detox“ und „Greenovation“. Genau dies spiegelt sich auch in den Opel-Auftritten auf der IAA Mobility vom 5. bis 10. September wider, die auf dem IAA Summit (Halle B2, Stand B20) sowie auf dem Open Space am Münchener Odeonsplatz (Stand OP.390) diese Botschaften klar, mutig und fokussiert auf das Wesentliche für alle Besucher transportieren.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel Corsa Rally Electric: Elektrisierender Wettkampf vor traumhafter Alpen-Kulisse
Im ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ geht es Schlag auf Schlag. Nur zwei Wochen nach der spannenden ADAC Saarland-Pfalz Rallye tritt der weltweit erste elektrische Rallye-Markenpokal zum zweiten Mal in dieser Saison in Frankreich an. Mit der Rallye Mont-Blanc Morzine südlich des Genfer Sees steht den Cup-Teams in ihren 100 kW/136 PS starken Opel Corsa Rally Electric wie beim Debüt im Vorjahr eine besonders reizvolle, aber auch sehr anspruchsvolle Aufgabe bevor. Die Asphalt-Veranstaltung vor der traumhaften Kulisse des mit 4807 Meter höchsten Bergs der Alpen stellt die jungen Crews und ihre flotten Stromer schon topographisch vor große Herausforderungen. Zugleich besticht sie aber auch durch ein einzigartiges Ambiente rund um die Wertungsprüfungen und den malerischen Wintersportort Morzine, der für ein Wochenende zum Rallye-Quartier umfunktioniert wird.
externe Informationenexterne Informationen
 
Die „weiße Flotte“ von Opel auf der 7. Klassik Tour Kronberg
Vom 7. bis 10. September ist es soweit: Dann geht zwischen Kronberg, Marburg und Bad Ems das rollende Automuseum der Klassik Tour Kronberg wieder auf Reisen. Bei der 7. Auflage der wichtigsten hessischen Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsfahrt darf Opel natürlich nicht fehlen. Starke, sportliche Oldtimer sind mit am Start – genauso wie aktuelle Modelle, die viel Fahrspaß mit Verantwortung bieten. Fünf nagelneue Opel Astra GSe und Astra Electric helfen dem Rallye-Organisationsteam bei seinen vielfältigen Aufgaben.
externe Informationenexterne Informationen
 
ADAC Saarland-Pfalz Rallye: Wechsel an der Spitze des ADAC Opel Electric Rally Cup
Mit einer überragenden Vorstellung hat Calle Carlberg den fünften Lauf des ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ im Rahmen der ADAC Saarland-Pfalz Rallye gewonnen. Der 23-jährige Schwede, wie immer geleitet von seinem Vater Torbjörn auf dem „heißen Sitz“ des Opel Corsa Rally Electric, erzielte in neun der zehn Wertungsprüfungen die Bestzeit und feierte am Ende mit einem Vorsprung von 35,4 Sekunden auf Max Reiter (23, Dillingen) und dessen Beifahrerin Conny Nemenich seinen zweiten Saisonsieg.
externe Informationenexterne Informationen
 
Weltpremiere vor 70 Jahren: Der Opel Olympia Rekord Caravan
Vor 70 Jahren stellt Opel auf der Internationalen Automobilausstellung den neuen Opel Olympia Rekord vor – und zieht damit die Massen in seinen Bann. Denn die neue Fahrzeuggeneration kommt nicht nur als Limousine, sondern auch als Caravan. So gelingt der Marke aus Rüsselsheim eine kleine Sensation: Der Opel Olympia Rekord Caravan ist 1953 nichts weniger als der erste Großserien-Kombi eines deutschen Herstellers. Auf diese Weise nimmt das ebenso elegante wie komfortable und zugleich praktische Modell eine Vorreiterrolle ein: Fortan etabliert sich die Mischung mit dem Besten aus Limousine und Lieferwagen (Caravan = Car and Van) als feste Größe im Modellprogramm.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel-Topmodelle von damals und heute auf der 19. Classic-Gala Schwetzingen
Ausgewählte, besonders erlesene Automobile aus vergangenen Tagen, die auch heute noch die Besucher träumen lassen – dafür steht die alljährliche Classic-Gala Schwetzingen. Eine Ausstellung der Oberklasse, auf der Opel nicht fehlen darf. Vom 1. bis zum 3. September präsentiert die Marke mit dem Blitz auf der mittlerweile 19. Ausgabe der Classic-Gala Flaggschiffe aus dem frühen 20. Jahrhundert genauso wie lokal emissionsfreie Topmodelle von heute. Unter den Prachtstücken im malerischen Barockgarten des Schlosses Schwetzingen befinden sich der 10/18 PS Doppel-Phaeton aus dem Jahre 1908 und der Admiral von 1938. Das historische Opel-Ensemble vor Ort runden der 1959er „Schlüsselloch“-Kapitän sowie der Kapitän B von 1969 ab.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel Corsa Rally Electric: Der elektrisierende Rallye-Kampf geht in die entscheidende Phase
Mit der ADAC Saarland-Pfalz Rallye läutet der ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ die zweite Saisonhälfte ein. Die Asphaltprüfungen rund um St. Wendel zählen zu den anspruchsvollsten in Deutschland und verlangen den Teams und den Opel Corsa Rally Electric einiges ab. Erstmals wird dabei am kommenden Wochenende das gesamte Teilnehmerfeld der batterie-elektrischen Rallye-Fahrzeuge mit dem charakteristischen Markengesicht Opel Vizor vorfahren.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel Experimental: Die klare Vision für die Zukunft der Marke
Mit dem atemberaubenden Opel Experimental gibt Opel den Blick auf die Zukunft der Marke frei. Mit seinem hochmodernen Karosseriedesign vermittelt das neue Konzeptfahrzeug aus Rüsselsheim, wohin die Reise von Opel in den kommenden Jahren gehen wird. Zu den Highlights der Markenstudie zählen innovative Aerodynamik-Features für höchste Effizienz. Der geräumige, illuminierte Innenraum überzeugt mit besonders leichten Sitzen und einem Head-up-Display der nächsten Generation. Der batterie-elektrische Crossover feiert auf der diesjährigen IAA Mobility in München Weltpremiere. Dort wird er vom 5. bis 10. September zum einzigartigen Blickfang und neue Kundengruppen von der Opel-Vision einer nachhaltigen individuellen Mobilität begeistern.
externe Informationenexterne Informationen
 
Rennleitung beim Oldtimer-Grand-Prix im Opel Astra GSe unterwegs
Der Oldtimer-Grand-Prix feiert seinen runden Geburtstag. Bereits zum 50. Mal findet die Veranstaltung vom 11. bis zum 13. August auf dem Nürburgring statt und Opel ist bei der Jubiläumsveranstaltung gleich mehrfach vertreten. Neben den historischen Rennwagen-Legenden gibt es auch brandneue Highlights auf der Strecke zu bewundern: Die Rennleitung setzt für die Streckensicherung zwei Astra GSe ein. Einer davon dient Frank Becker, Leiter der Streckensicherung, als Einsatzwagen. Im Fahrerlager stellt Opel Classic zusammen mit Irmler Racing zwei Ahnen des sportlichen Rüsselsheimers aus: einen Opel Kadett GSi 16V aus der DTM-Saison 1990 und einen 1989er Vauxhall Astra GTE im Rallye-Trimm.
externe Informationenexterne Informationen
 
Fester Rückhalt: 50 Jahre Sicherheitsgurte in allen Opel-Fahrzeugen
Der neu entwickelte Elektromotor, das klassenführende Intelli-Lux LED® Pixel Licht mit insgesamt 168 LED-Elementen, das Head-up-Display oder die natürliche Spracherkennung „Hey Opel“ – der erste elektrifizierte Opel Astra steckt voller technischer Highlights. Doch die Ingenieure haben den Kompaktklasse-Bestseller auch an weniger sichtbaren Stellen weiterentwickelt. Besonders ein Sicherheits-Feature macht den neuen Astra Electric jetzt noch sicherer: der adaptive Gurtkraftbegrenzer.
externe Informationenexterne Informationen
 
Für Gewerbekunden: Attraktive Leasingraten für Opel Nutzfahrzeuge
Gewerbekunden aufgepasst: Ab sofort gibt es beim Opel-Händler besonders attraktive Leasingraten auf sofort verfügbare Nutzfahrzeuge und das ohne Anzahlung. Dabei können Handwerker, Handel und andere Selbstständige aus dem Nutzfahrzeugtrio Opel Combo, Opel Vivaro und Opel Movano ihr bevorzugtes Modell wählen. Dank besonders attraktiver Konditionen können Gewerbekunden den Combo bereits ab 179 Euro, den Vivaro ab 229 Euro und den Movano ab 279 Euro im Monat leasen. Das Angebot gilt bis zum 30. September 2023.
externe Informationenexterne Informationen
 
Elektrosportler wird zum Art Car mit Statement: Opel Corsa Rally Electric – designed by Elisa Klinkenberg
Der Opel Corsa Rally Electric nimmt als erstes vollelektrisches Rallye-Fahrzeug für den Breitensport im ersten elektrischen Rallye-Markenpokal weltweit, dem ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“, eine Pionierrolle ein. Damit setzen Opel und der Rallye-Stromer starke Zeichen im internationalen Rallyesport und begeistern durch Innovationsgeist, sportliche Beschleunigung und Performance.
externe Informationenexterne Informationen
 
Praktisch, übersichtlich, umfassend: OpelConnect schnürt drei neue Service-Pakete
Autos zu bauen, die Menschen begeistern und die sie sich leisten können – dafür steht die Marke Opel. Den gleichen Anspruch stellt der Hersteller auch an seine Technologien und Dienstleistungen: Sie müssen sicher, praktisch, komfortabel und leicht verständlich sein. Deshalb hat Opel jetzt seine zahlreichen Connected Services für alle Pkw- und Nutzfahrzeug-Modelle neu aufgestellt und übersichtlich in drei Paketen zusammengefasst: Connect ONE, Connect PLUS und das in Kürze folgende Connect PREMIUM.
externe Informationenexterne Informationen
 
Frauen rocken den ADAC Opel Electric Rally Cup 2023
Motorsport ist nur etwas für echte Kerle? Diese Annahme ist glücklicherweise nur noch ein Relikt längst vergangener Zeiten. Das zeigt insbesondere der ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe”. In der dritten Saison des weltweit ersten elektrischen Rallye-Markenpokals hat die Damenwelt so richtig Einzug gehalten. Inklusive der Gastfahrerin Cyndie Allemann waren bei der Rallye du Chablais in der Schweiz nicht weniger als neun weibliche Crewmitglieder auf der linken oder rechten Cockpitseite eines 100 kW / 136 PS starken batterie-elektrischen Opel Corsa Rally Electric im Einsatz.
externe Informationenexterne Informationen
 
30 Jahre Opel Corsa B: Innovativ und eigenständig zum Verkaufsschlager
Der Opel Corsa ist ein Erfolgsträger, ein echter „Dauerbrenner“. Seit seinem Start 1982 wurden bisher mehr als 14,5 Millionen Corsa gebaut. Dabei fährt der Bestseller von Erfolg zu Erfolg. Er ist das meistverkaufte Auto 2021 in Großbritannien und Deutschlands beliebtester Kleinwagen der vergangen beiden Jahre. Jetzt ist der neue Opel Corsa am Start – moderner, digitaler und vielfältiger denn je.
externe Informationenexterne Informationen
 
Reiter gewinnt in seinem Opel Corsa Rally Electric die Hitzeschlacht in der Steiermark
Die Teams des ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe” haben bei der Rallye Weiz mit ihren 100 kW/136 PS starken Opel Corsa Rally Electric am Wochenende wieder begeisternden Rallyesport geboten – und das bei sengender Hitze mit Temperaturen jenseits von 35 Grad. Einmal mehr entbrannte ein mitreißender Zweikampf um den Sieg zwischen Max Reiter und Calle Carlberg. Wobei der junge Saarländer bei der anspruchsvollen Asphalt-Hatz in der Steiermark letztlich die Oberhand behielt und sich mit seinem dritten Saisonsieg an der Spitze der Gesamtwertung um fünf Punkte von seinem schwedischen Kontrahenten absetzen konnte.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel Corsa Rally Electric startet erneut in der Steiermark
Der Titelkampf beim diesjährigen ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ ist voll entbrannt. Mit seinem ersten Sieg im ersten elektrischen Rallye-Markenpokal weltweit vor vier Wochen bei der Rallye Vosges Grand-Est in Frankreich hat sich Calle Carlberg (22, Schweden) in der Gesamtwertung bis auf einen Punkt an Tabellenführer Max Reiter (23, Dillingen) herangearbeitet. „So darf es gerne weitergehen“, lacht der junge Skandinavier, der wie immer mit Vater Torbjörn auf dem „heißen Sitz“ startet. Kaum einverstanden damit wird Reiter sein. Wer den ehrgeizigen Saarländer kennt, der weiß: Zweiter werden gehört nicht zu seinen Präferenzen.
externe Informationenexterne Informationen
 
Voller Energie: Mehr als 1.200 Teilnehmer beim 10. Opel-Firmenlauf
Aus Tradition gut – das gilt für die Strecke, für das Wetter, vor allem aber für das Gemeinschaftsgefühl, wenn zahlreiche Hobby- und Freizeitsportler in und um Rüsselsheim auf die Strecke gehen. So wie beim gestrigen Opel-Firmenlauf. Dieser hat sich in den vergangenen Jahren zu einer richtigen Institution entwickelt, die nicht nur die teilnehmenden Teams, sondern auch Familien und Freunde am Wegesrand begeistert.
externe Informationenexterne Informationen
 
Elektrisierendes Markenlogo: Opel enthüllt den neuen Blitz
Opel hat heute eine Neuinterpretation seines legendären „Blitz“-Logos enthüllt, die bereits ab 2024 die Serienmodelle zieren wird. Der neue Blitz wird auch künftig zentraler Bestandteil des Opel-Kompasses und damit der spannenden und hochgelobten Rüsselsheimer Design-Philosophie sein. Zugleich wird der Blitz weiterhin stolz im Zentrum des Markengesichts Opel Vizor glänzen. Der Blitz steht wie kaum ein anderes Zeichen für Elektrizität. Als Logo verleiht er daher in idealer Weise der Ära der fortschreitenden Elektromobilität bei Opel Ausdruck.
externe Informationenexterne Informationen
 
You design it, we build it: Premiere für den „Opel Rocks e-XTREME“
„Next Level Urban Mobility. Ein Elektrofahrzeug mit Wow-Faktor.“ Das dachte sich auch die Jury des #OpelDesignHacks vor einigen Monaten und kürte das außergewöhnliche Rocks Electric-Konzept von Lukas Wenzhöfer zum Challenge-Sieger. Im nächsten Schritt hat Opel den Claim des Wettbewerbs „You design it, we build it“ wörtlich genommen und den Entwurf Schritt für Schritt in die Realität umgesetzt. Damit hat Opel Wort gehalten und den Rocks e-XTREME als Unikat gebaut.
externe Informationenexterne Informationen
 
Xavier Chéreau für die nächsten fünf Jahre als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Opel Automobile GmbH bestätigt
Xavier Chéreau, Chief Human Resources und Transformation Officer von Stellantis NV, bleibt für die nächsten fünf Jahre Vorsitzender des Aufsichtsrats der Opel Automobile GmbH. Er ist seit 2017 Mitglied des Vorstands und trat in dieser Funktion im Dezember 2019 die Nachfolge von Stellantis Chief Executive Officer und Executive Director Carlos Tavares an.
externe Informationenexterne Informationen
 
Aussuchen, einsteigen, losfahren: Beim „Opel Family & Friends Day“ am 1. Juli 2023
Am Samstag, 1. Juli, lädt Opel in Rüsselsheim zum Tag der offenen Tür ein und feiert von 10 bis 15 Uhr den „Opel Family & Friends Day“. Das Motto für alle, die sich dabei ein neues Opel-Modell zulegen wollen, lautet: aussuchen, die attraktiven Sonderkonditionen nutzen, einsteigen und losfahren. Darüber hinaus ist auch für beste Unterhaltung und das leibliche Wohl gesorgt. Zum Opel-Verkauf an Mitarbeiter in der Mainzer Straße 95 (M118) zu kommen, lohnt sich also in mehrfacher Hinsicht. Einige gute Gründe für den Besuch:
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel Corsa Rally Electric meistert die französischen Strapazen
Mehrfach war er dicht dran, nun hat es endlich geklappt: Bei der Rallye Vosges Grand-Est hat Calle Carlberg seinen ersten Sieg im ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ errungen. In der ersten Wertungsprüfung hatten sich der 22-jährige Schwede und sein Vater Torbjörn im Opel Corsa Rally Electric an die Spitze des Klassements gesetzt und sie bis zur letzten Wertungsprüfung behauptet.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel bietet ab 2024 für jedes Modell eine batterie-elektrische Variante
Der Nachfolger des erfolgreichen B-SUV-Modells Opel Crossland wird auch batterie-elektrisch vorfahren. Mit dieser Ankündigung macht Opel einen weiteren großen Schritt auf dem Weg zur komplett elektrischen Marke. Denn schon im nächsten Jahr wird jedes Modell der Marke mit dem Blitz als batterie-elektrische Variante verfügbar sein.
externe Informationenexterne Informationen
 
Rallye Vosges Grand-Est: Weitere Premiere für Opel Corsa Rally Electric
Im ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ jagt eine Premiere die nächste. Nach dem gelungenen Schweizer Einstand des weltweit ersten elektrischen Rallye-Markenpokals bei der Rallye du Chablais kehren die flotten Stromer am kommenden Wochenende nach Frankreich zurück – wobei der dritte Wertungslauf der Saison am 17./18. Juni bei der Rallye Vosges Grand-Est ebenfalls Neuland für die Teams mit ihren 100 kW/136 PS starken Opel Corsa Rally Electric darstellt. Das Rallyezentrum in der Kleinstadt Gérardmer liegt nur rund 50 Kilometer westlich von Colmar und gut 90 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt.
externe Informationenexterne Informationen
 
Zeitlos schöne Klassiker: Opel begeistert auf der 27. ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen
Mit einer Gesamtstrecke von mehr als 500 Kilometern für die 100 teilnehmenden Teams hat am Wochenende die diesjährige ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen ihrem Leitspruch „On the Road again” alle Ehre gemacht. Bei strahlend schönem Wetter zeigten die Teams, was sie und ihre glänzenden Oldtimer bei 17 Gleichmäßigkeitsprüfungen zu leisten vermögen.
externe Informationenexterne Informationen
 
Jürgen Klopp elektrisiert die Teams des ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe”
Jürgen Klopp ist sicherlich einer der besten Fußballtrainer der Welt. Mit seinem fußballerischen Know-how und seiner Art, Menschen zu begeistern, gelang es ihm über die Jahre hinweg, zahlreiche Titel zu gewinnen – darunter mit Borussia Dortmund die Meisterschaft und mit dem Gewinn des DFB-Pokals 2012 zugleich das erste Double der Vereinsgeschichte sowie mit dem Liverpool FC 2019 die UEFA Champions League.
externe Informationenexterne Informationen
 
Jetzt anmelden und Startplatz sichern: Der Opel-Firmenlauf am 29. Juni
Schon jetzt fiebern viele Laufbegeisterte dem Abend des 29. Juni entgegen. Denn dann fällt um 19 Uhr im Rüsselsheimer Stadion am Sommerdamm der Startschuss zum diesjährigen Opel-Firmenlauf. Ein Breitensport-Event mit Tradition, das sich weit über die Grenzen des Rhein-Main-Gebiets hinaus etabliert hat: Der Firmenlauf feiert Jubiläum und geht bereits in seine 10. Runde.
externe Informationenexterne Informationen
 
Gelungene Schweiz-Premiere für den Opel Corsa Rally Electric
Der ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ hat bei seinem ersten Gastspiel in der Schweiz eine glänzende Visitenkarte abgegeben. Die 100 kW/136 PS starken Opel Corsa Rally Electric machten auch im schweizerischen Alpenvorland eine gute Figur und überzeugten mit hoher Zuverlässigkeit und starker Performance. Wie immer schenkten sich die jungen Teams in ihren flotten Stromern nichts. Die Entscheidung um den Sieg fiel erst in der letzten Wertungsprüfung.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel mit Klassikern aus den „Goldenen 60er und 70er Jahren“ auf der ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen
„On the Road again” lautet der Leitspruch der diesjährigen ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen. Vom 8. bis 11. Juni findet die mittlerweile 27. Auflage der beliebten Klassik-Rallye statt – und Opel ist natürlich wieder mit dabei.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel Corsa Rally Electric startet erstmals in der Schweiz
Nach dem spannenden Auftakt bei der ADAC Rallye Sulingen freuen sich die Teams des ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ auf das zweite Kräftemessen – und das in mehrerlei Hinsicht. Zum einen, weil der elektrisierende Rallye-Tross mit dem Opel Corsa Rally Electric am 2. und 3. Juni bei der Rallye du Chablais rund um Aigle im Kanton Waadt erstmals Station in der Schweiz macht.
externe Informationenexterne Informationen
 
Mario Köhler neuer Markenchef von Opel in Deutschland
Mario Köhler wird zum 19. Juni 2023 Markenchef von Opel in Deutschland und wird fortan die Elektrifizierungsoffensive der deutschen Traditionsmarke auf dem größten europäischen Automobilmarkt vorantreiben. Der 46-jährige folgt auf Stefan Moldaner, der seit Anfang dieses Jahres interimistisch die operative Markenführung innehatte und in die markenübergreifende Vertriebsorganisation von Stellantis Deutschland wechseln wird.
externe Informationenexterne Informationen
 
10. Paul Pietsch Classic: Sportliche Opel-Ikonen und Spitzenmodell Astra GSe begeistern das Publikum
Pittoreske Schwarzwalddörfer, malerische Landschaften und mittendrin automobile Klassiker, die ihresgleichen suchen: Am gestrigen Nachmittag ging bei schönstem Frühlingswetter die 10. Paul Pietsch Classic zu Ende.
externe Informationenexterne Informationen
 
ADAC Opel Rally Junior Team fiebert dem Saisonstart entgegen
Die Rally Poland rund um Mikołajki im Nordosten Polens ist am kommenden Wochenende Schauplatz des Saisonauftakts der Junior European Rally Championship (JERC) 2023. Das ADAC Opel Rally Junior Team nimmt als Titelverteidiger erneut die Herausforderung der stärksten Rallye-Junioren des Kontinents an.
externe Informationenexterne Informationen
 
Neuer Name, neuer Ort: Opeltreffen „Blitzgewitter“ feiert Premiere
Premiere vor den Toren Hamburgs: Erstmals wird das holsteinische Schenefeld zum Mekka von Opel- und Tuning-Fans aus aller Welt. Dort findet vom 8. bis 11. Juni das große Opeltreffen 2023 statt.
externe Informationenexterne Informationen
 
„Sportliche Opel-Ikonen aus drei Jahrzehnten“: Opel fährt auf der 10. Paul Pietsch Classic groß auf
„Aus der Liebe zum Motorsport ist alles entstanden.“ So lautete das Credo des Rennfahrers und Verlegers Paul Pietsch. Daran erinnert alljährlich die Paul Pietsch Classic, die am 19. und 20. Mai 2023 bereits zum zehnten Mal stattfindet.
externe Informationenexterne Informationen
 
10. Bodensee Klassik: Opel begeistert mit „Goldenem Jubilar“ Kadett C
Ein Jubiläum, das beim Publikum und allen Teilnehmern für Begeisterung gesorgt hat: An diesem Wochenende ging die 10. Bodensee Klassik an den Start, und das bei besten Bedingungen. Bei Temperaturen von 20 Grad, einer lauen Brise und sonnigem Wetter begaben sich rund 115 Teams auf die Piste, um in legendären Oldtimern die Ausdauerfahrt im Dreiländereck zu bewältigen. Dabei mittendrin war Opel – ebenfalls mit einem Jubilar:
externe Informationenexterne Informationen
 
Vielfalt ist Trumpf im ADAC Opel Electric Rally Cup
Dank eines internationalen Teilnehmerfelds und eines spektakulären Terminkalenders hat der ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ dieses Jahr nochmals an Attraktivität zugelegt. Teams aus sieben Nationen starten in der dritten Saison des ersten elektrischen Rallye-Markenpokals weltweit. Der Auftakt findet am 5. und 6. Mai bei der ADAC Actronics Rallye in Sulingen statt. Und nicht weniger als drei der 100 kW/136 PS starken Opel Corsa Rally Electric werden von reinen Damen-Crews pilotiert!
externe Informationenexterne Informationen
 
Ältester Opel-Händler in Deutschland: Auto-Staiger feiert 125-jähriges Jubiläum
Großes Jubiläum gestern Abend in Stuttgart: Die Autohaus Staiger GmbH hat ihr 125-jähriges Bestehen gefeiert. Dazu hatten die Verantwortlichen um Geschäftsführer Marcus Stein rund 185 Gäste geladen. Zu den Teilnehmern der Festveranstaltung zählten Großkunden und Geschäftspartner sowie Marken-Repräsentanten wie Stellantis Deutschland-Chef Lars Bialkowski und Opel Deutschland-Vertriebsdirektor Stefan Moldaner.
externe Informationenexterne Informationen
 
„50 Jahre Kadett C“: Opel feiert Jubiläum auf der 10. Bodensee Klassik
Doppeljubiläum auf der diesjährigen Bodensee Klassik: Die abwechslungsreiche Klassiker-Rallye findet vom 4. bis 6. Mai bereits zum 10. Mal vor bildschöner Voralpenkulisse statt. Dazu fährt Opel den „Goldenen Jubilar“ Kadett C auf, der vor genau 50 Jahren seine Premiere feierte. Mit dem Opel Kadett GT/E ist dazu ein besonders sportliches Modell von damals mit am Start. Pilotiert wird der GT/E von keinem Geringeren als Zehnkampf-Welt- und Europameister sowie Opel-Partner Niklas Kaul.
externe Informationenexterne Informationen
 
Opel und ADAC verlängern Partnerschaft im elektrischen Rallyesport
Starkes Signal für den deutschen Rallyesport: Schon vor Beginn der dritten Saison startet der weltweit erste elektrische Rallye-Markenpokal (bisher ADAC Opel e‑Rally Cup) mit dem neuen Namen ADAC Opel Electric Rally Cup „powered by GSe“ durch. Wie die Zukunft von Opel sind auch die Motorsport-Aktivitäten der Marke elektrisch.
externe Informationenexterne Informationen
 
Girls‘ Day bei Opel: So spannend sind technische Berufe heute
Der Girls‘ Day will die Begeisterung für die MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) wecken. Dabei sind die Berufe rund ums Auto aktuell im Zeichen von Elektrifizierung und Digitalisierung spannender denn je.
externe Informationenexterne Informationen
 
Seit 113 Jahren: Deutschlands älteste Fahrschule fährt Opel
1910 ist es gerade einmal 11 Jahre her, dass Opel in die Automobilfertigung eingestiegen ist und damit den Grundstein zu einem der traditionsreichsten Automobilhersteller der Welt gelegt hat. Eine echte Pionierleistung!
externe Informationenexterne Informationen
 
Per Klick zu den Klassikern mit dem Blitz: Opel Classic zeigt neue virtuelle Thementouren
Die Modelle von Opel sind emotional, effizient sowie schon heute zum Großteil elektrifiziert – und die Marke aus Rüsselsheim ist sich ihres reichen Erbes bewusst.
externe Informationenexterne Informationen
 
Das Mittelklassemodell für alle: Vor 60 Jahren startet der Opel Rekord A
1963 ist ein ereignisreiches Jahr, ein Jahr des Umbruchs. US-Präsident John F. Kennedy besucht West-Berlin und erklärt: „Ich bin ein Berliner.“ Bundeskanzler Adenauer tritt in der damaligen Hauptstadt Bonn im Alter von 87 Jahren von seinem Amt zurück; sein Nachfolger ist Ludwig Erhard – der Vater des deutschen Wirtschaftswunders. Und bei der jungen Generation feiern „The Beatles“ ihren Durchbruch und erobern die Hitparaden.
externe Informationenexterne Informationen
 
Weltraum-Tourismus für alle: Opel enthüllt den Corsa Moon II
Der Weltraum, unendliche Weiten … Diese Weiten zu erkunden, ist seit jeher ein Menschheitstraum – der heute mit dem zunehmenden Weltraumtourismus immer wahrscheinlicher wird. Genau der richtige Zeitpunkt, sich mit den Mobilitätsbedürfnissen für die außerirdische Erkundungstour zu beschäftigen. Opel ist auch in dieser neuen Dimension einmal mehr Vorreiter und gibt einen ersten Ausblick auf das bahnbrechende Weltraum-Mobilitätskonzept. Der Name: Opel Corsa Moon II. Mit dem Weltraum-Corsa ermöglicht die Marke mit dem Blitz als erster Mobilitätsanbieter schon bald den entspannten Tourismus auf dem Mond. Getreu dem Opel-Credo, Innovationen für alle zugänglich zu machen – überall!
externe Informationenexterne Informationen
 
Digital statt nur Papier: Der neue Quick Guide für Opel-Modelle
Emotional, elektrisch, effizient – so sieht die Zukunft bei Opel aus. Schon heute hat der Automobilhersteller in so gut wie jeder Modellreihe vom Mokka über den Grandland bis zum neuen Astra mindestens eine elektrifizierte Variante im Programm, mit der Autofahrer lokal emissionsfrei und besonders ressourcenschonend unterwegs sein können.
externe Informationenexterne Informationen
 
ADAC Opel Rally Junior Team und Opel Corsa Rally4 starten auch 2023 in der Europameisterschaft voll durch
Das ADAC Opel Rallye Junior Team stellt sich auch in der Saison 2023 der internationalen Herausforderung: Wie im vergangenen Jahr bringt das erfahrene Team Stohl Racing als Titelverteidiger in der Junior European Rally Championship (JERC) einen Opel Corsa Rally4 an den Start, der vom letztjährigen Meister des ADAC Opel e-Rally Cup Timo Schulz pilotiert wird.
externe Informationenexterne Informationen
 
Projekt STADT:up: Opel bringt automatisiertes Fahren im urbanen Raum voran
Das automatisierte Fahren auch im urbanen Raum für die Zukunft zu ermöglichen – diesem Ziel will das Verbundprojekt STADT:up bis Ende 2025 einen großen Schritt näherkommen. Dafür steht schon der Titel STADT:up – Solutions and Technologies for Automated Driving in Town:
externe Informationenexterne Informationen
 
Save the Date: Am 29. Juni 2023 findet der 10. Opel-Firmenlauf statt
Ein Jubiläum, das Begeisterung bei allen Profi- sowie Hobbyläufern in und um Rüsselsheim weckt: In diesem Jahr geht der Opel-Firmenlauf bereits in seine 10. Runde. Schon jetzt steht der Termin für das traditionelle Breitensport-Event, das zahlreiche Sportler auch überregional anzieht: Am Donnerstag, 29. Juni 2023, können alle Läufer ab 19 Uhr wieder gemeinsam im Rüsselsheimer Stadion am Sommerdamm starten. Und da Vorbereitung alles ist, können sich Teilnehmer bereits ab sofort online über die Homepage www.firmenlauf-ruesselsheim.de anmelden und die Laufschuhe zum Training schnüren.
externe Informationenexterne Informationen
 
Autohaus Stahl GmbH - Freudenberger Str. 6 - 57482 Wenden - Tel:02762 - 7022 - Fax:02762 - 6353 - info@opel-stahl.de - 

Stahls' Tankstelle

Diesel 1,95 9
Super 1,93 9
E10 1,91 9
Super Plus 2,02 9
Alle Preise in Euro